Details

Methodenschulung zur interaktiven Ausstellung „High 5“

15.08.2024
Achtung! Die Registriegung endet am 07.08.2024.
Max. Teilnehmer: 20
Anmeldungen: 5

Ziele

  • Durchführung und Moderation der interaktiven Ausstellung „High 5“
  • Erlernen verschiedener Methoden und spielerische Aktionen, um die Stationen der Ausstellung mit den Jugendlichen durchführen zu können
  • Ziel ist eine aktive und kritische Auseinandersetzung der Jugendlichen mit dem Konsum illegaler Drogen
  • Teilnehmer*innen erhalten inhaltliche Impulse zu den Themen Sucht & Abhängigkeit

Inhalte

  • kompakter Überblick über alle enthaltenen Methoden der interaktiven Ausstellung „High 5“ und deren praktische Umsetzung in schulischen und außerschulischen Settings
  • vertiefende Auseinandersetzung mit der Thematik der „illegalen Drogen“, um Handlungssicherheit im Umgang mit „High 5“ Methoden zu gewinnen

 

 

Ort
Mehrgenerationenhaus Weimar Schöndorf
Carl-Gärtig-Str. 25a
Weimar 99427
Referent*in
Nicola Tzschentke